Landeskirchliche Gemeinschaft, Jesushouse, Jesus House, BeG, 47137, Männerarbeit, Duisburg, Miniclub, Senioren, Meiderich, Nord, Gott, Glaube, Jesus
 
Berichte


 
Unser Flyer

Petition für das Leben




Jährlich werden in Deutschland über 100.000 Kinder im Mutterleib abgetrieben. Wer darf die Entscheidung darüber treffen?

weiter ...
 

Veranstaltungen

Heiligabend-Gottesdienst

Silvestergottesdienst

Zum Nachdenken



   Was unseren Gott,

          den Gott der Bibel,

                 so einzigartig macht.



Ein Gott, der sich für uns interessiert.

Ein Gott, der mit uns auf "Du und Du" ist.

Ein Gott, der von sich aus auf uns zugeht.

Ein Gott, der mit uns geduldig ist.

Ein Gott, der aktiv handelt.

Ein Gott, der als Mensch wie Du und ich, das Menschsein mit seinen Höhen und Tiefen erlebt hat.

Ein Gott, der mit uns lacht und tanzt und feiert.

Ein Gott, der Leid kennt und sich damit aus kennt und mit uns trauert und weint. Ein Gott, dem wir vertraulich alles sagen können und der uns souverän und liebevoll antwortet.

Ein Gott, der sich für uns töten lässt, weil er uns in ein Bild erneuern will, was sehr gut und ihm wohlgefällig ist und das er aktiv, für uns maßgeschneidert und mit uns gemeinsam entwickeln möchte.

Ein Gott, der uns bis ins Tiefste seines Inneren liebt.

Ein Gott, bei dem nur Licht ist und nicht eine einzige Spur eines Schattens.

Ein Gott, der da bei höher ist als Alles was wir uns denken, vorstellen und fühlen können.

Das ist einmalig. So etwas kennt, so etwas kannte und soetwas wird die Menschheit nirgendwo finden.

Das kennen wir nur von dem Gott der Bibel.

© Klaus vom Ende




 Download als PDF