Landeskirchliche Gemeinschaft, Jesushouse, Jesus House, BeG, 47137, Männerarbeit, Duisburg, Miniclub, Senioren, Meiderich, Nord, Gott, Glaube, Jesus

 
Berichte


 
 
Unser Flyer

Petition für das Leben



Jährlich werden in Deutschland über 100.000 Kinder im Mutterleib abgetrieben. Wer darf die Entscheidung darüber treffen?

weiter ...
 

Veranstaltungen

Gemeindefest

Männerwochenende

Datenschutzrichtlinien



Allgemeines


Der Schutz persönlicher Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Von unserer Webseite werden keine Daten an Fremdanbieter oder sonstige Interessenten weitergegeben und es werden keine Verknüpfungen zu Unternehmen eingesetzt, die das Webverhalten von Internetbesuchern analysieren.

Das Betreiben einer Webseite benötigt bestimmte Technologien, um überhaupt möglich zu sein. Dazu müssen Besucherdaten verarbeitet werden. Im Folgenden beschreiben wir den Umgang und die Verarbeitung aller notwendigen Daten.
Die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) kann Sicherheitslücken aufweisen. Ein lückenloser Schutz vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Als christliche Gemeinschaft wollen wir niemand in eine Situation bringen, die eine rechtliche Klärung erfordert. Sollten Sie dennoch auf Schwierigkeiten stoßen, bitten wir um eine persönliche und gütliche Klärung, weil ein Abmahnverfahren nur den schwerwiegenden Fällen vorbehalten bleiben sollte. Sie können sich auch an die Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung wenden.

Wir werden diese Datenschutzerklärung in unregelmäßigen Abständen ändern, um sie den jeweils gültigen Gesetzten anzupassen. Es gilt jeweils die Erklärung, die Sie beim Aufruf dieser Seite vorfinden.

Von uns erhobene Daten


Persönliche Daten
Wir erheben auf unserer Webseite nur personenbezogene Daten von Gemeindemitgliedern, die der Verwendung zugestimmt haben. Das sind: Kontaktaufnahme über die Mailfunktion
Wenn wir über die Mailfunktion eine Mitteilung erhalten, wird dazu die Mailanschrift des Absenders für die Rückantworten abgefragt. Diese Mitteilung wird den zuständigen Gemeindemitgliedern zugestellt und von ihnen gespeichert. Der Absender erklärt ausdrücklich sein Einverständnis für diese Vorgehensweise.

Automatische Daten durch den Browser des Besuchers
Jeder Besucher überträgt automatisch Daten. Das ist systembedingt und kann auch von uns ausgewertet werden. Beispiele sind: Browsertyp/ -version, verwendetes Betriebssystem, die zuvor besuchte Seite (Referrer URL), IP Adresse (Hostname des zugreifenden Rechners) und Uhrzeit der Serveranfrage. Zwangsläufig erhalten wir diese Daten von allen Besuchern. Wir verwenden davon: Den Browsertyp benötigen wir für Smartphones und Tablets, um die Ansicht der Bildschirmgröße anzupassen. Die IP-Adresse benötigen wir, damit Vereinsmitglieder ihre Verwaltungsarbeiten einwandfrei durchführen können.

Diese Daten werden nicht verfolgt oder weitergeleitet und es werden keine Rückschlüsse auf den Besucher gezogen. Sie werden ca. 30 Min. nach Verlassen der Webseite automatisch unwiderruflich gelöscht.

Identifikation


Wir verwenden zur Identifikation Session-IDs. Das sind eindeutige Zahlenkombinationen, mit denen der Besucher identifiziert werden kann. Sie werden von uns gemeinsam mit der IP-Adresse gespeichert, damit Gemeindemitglieder ordnungsgemäß den Webinhalt bearbeiten können. Wir ermitteln mit dieser Technik keine weiteren Informationen über Personen oder EDV-Anlagen. Nach Verlassen der Webseite werden sie innerhalb von ca. 30 Min. automatisch und unwiderruflich gelöscht.

Cookies werden nicht verwendet.

Weitergabe von Daten


Bei Kontaktaufnahme durch die Mailfunktion geben wir die vollständige Nachricht mit der Mailanschrift an die zuständigen Gemeindemitglieder weiter.

Datenschutz des Providers


Unsere Webseite wird bei http://www.1und1.de gehostet. Dessen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter folgenden Links: Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die automatische Datenverarbeitung auf dem Server unseres Webseitenbetreibers ist Art. 6 Abs. 1f der DS-GVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Löschung von personenbezogene Daten


Personenbezogene Daten auf dieser Webseite werden unwiderruflich gelöscht, wenn es die betreffende Person verlangt. Die Verarbeitung bis zum Zeitpunkt des Widerspruchs wird als rechtmaßig anerkannt.

Ihre Rechte


Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem das Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Dazu können Sie sich an
 Karl Willnat (Webmaster) wenden.

Wir weisen darauf hin, dass wir von Personen außerhalb unserer Gemeinde nur über die uns übermittelten Emails verfügen. Im Falle einer Anfrage muss der Mailempfänger genannt werden, weil sonst eine Überprüfung nur schwer möglich ist.

Darüber hinaus steht Ihnen jederzeit das Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Unser eigener Schutz vor Datenmissbrauch


Impressumspflichtig veröffentlichte Kontaktdaten dürfen nicht missbraucht werden. Der Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen vor, etwa durch Spam-E-Mails.

Rückfragen


Für Rückfragen können Sie sich an  Karl Willnat (Webmaster) wenden.

Weiter Informationen


Unter folgendem Link finden Sie weitere Informationen zum Haftungsausschluß:



Sie haben mit unserem Webangebot rechtliche Bedenken und können mit uns keine Klärung erzielen? Dann können Sie sich an die Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung wenden:

http://ec.europa.eu/consumers/odr